< 7:3 Auswärtssieg in Engelbostel!
09.11.2017 14:03 Alter: 36 days
Kategorie: RK News

Hexenturnier in Osterode am 04.11.2017


Trotz der intensiven Märchenvorbereitung ging es für unsere beiden Läuferinnen der Junioren Formation, Josephine und Henriette Doil, am 04.11.2017 noch einmal zu einem letzten Wettbewerb mit dem JDT nach Osterode.

Mit einer tollen Wertung von 3x 8,0 in der A Note und 3x 8,2 in der B Note kann das Team um Trainerin Annette Ziegenhagen-Gielnik nun in die verdiente Wettbewerbspause gehen.

Die Pause dient natürlich nicht der Erholung, vielmehr wird intensiv an der Kür gearbeitet um fit in die Saison 2018 zu starten. Genau wie beim Einzellauf gibt es auch im Formationslauf ab 2018 eine Menge neue Regeln die in die bestehende Kür "Robots" eingebaut werden müssen.

Mit einen lachenden Auge, in Anbetracht der tollen Wertung, und einem weinenden Auge, Läuferin Julia Schmidt von der REG Wedemark verläßt altersbedingt das Junioren Team, visieren die Mädels jetzt die neue Saison an.