Seit 2007 spielen wir in Hannover Bikepolo, genauer gesagt Hard Court Bikepolo, d.h. Polo auf Fahrrädern und auf Asphalt. Eine relativ junge Sportart, die ihre Genese Anfang der 2000er in Seattle, USA hatte.

Seit 2010 sind wir ein Teil des ERC-Hannover e.V. und haben hier die optimalen Bedingungen zur Ausübung unseres Sports gefunden.

Was braucht man für Bikepolo?

-ein Fahrrad, ein Schläger, zum Schutz gegen Verletzungen minimum Handschuhe und Helm, optional Knie-/Schienbeinschützer, Ellenbogenschützer

..achja, und natürlich ein Ball, aus Hartgummi, so ca. Tennisballgröße, zwei Tore und sechs Spieler